Mit dem Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (HHVG) sind wir weiterhin auf Zukunftskurs

Am 16. Februar 2017 wurde das Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (HHVG) abschließend im Bundestag beraten. Dessen Regelungen sollen weitgehend im März 2017 in Kraft treten.

Eine der wesentlichen Neuregelungen ist die Tatsache, dass PQ-Stellen zukünftig nicht mehr durch den GKV Spitzenverband benannt werden, sondern sich einem Akkreditierungsverfahren gemäß ISO/IEC 17065 durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) unterziehen müssen. Dieses Akkreditierungsverfahren stellt an die betroffenen PQ-Stellen hohe Anforderungen bezüglich Ihrer Unabhängigkeit und ihres Management-Systems.

Wir sind hier sicherlich gut aufgestellt, da wir, im Gegensatz zu vielen anderen PQ-Stellen, schon derzeit im Rahmen unser Tätigkeit als Zertifizierungsstelle für QM-Systeme auch über eine Akkreditierung nach ISO/IEC 17065 durch die DAkkS  verfügen.

Leistungserbringer in der Hilfsmittelversorgung dürfen somit weiterhin und ganz besonders auf 3cert als einem zukunftsfähigen und zuverlässigen Partner im Gesundheitswesen bauen.

Menü